Allgemein

Timeless – Retter der verlorenen Zeit von Armand Baltazar

Rezension zu
Timeless – Retter der verlorenen Zeit von Armand Baltazar
Vielen Dank an Random Verlag für die Bereitstellung
des Rezensionsexemplars.
Nach einer Zeitkollision existiert die alte Welt die wir
kennen nicht mehr. Menschen aus der Vergangenheit, Gegenwart und der Zukunft
leben nun zusammen und müssen sich mit der Situation abfinden. Doch es gibt
eine Gruppe die sich mit dieser Situation nicht abfinden möchte – Sie wollen
die Zeitkollision wieder Rückgängig machen.
Diegos Vater ist ein Weltberühmter Erfinder in der neuen
Welt geworden und wird mit seiner „Gabe“ zur Zielscheibe der Widerstandsgruppe.
Er wird entführt und Diego muss dabei Tatenlos zusehen.
Er schwört sich seinen Vater zu retten und macht sich mit
seinen Freunden auf die Reise. Ein Lebensgefährliches Abenteuer beginnt.

„Was entstanden ist, bleibt.
Wir kämpfen zusammen und füreinander bis zum Ende.
Bis zum Allerletzten.
Wir sind weit gekommen und gehen noch weiter.
Ich weihe mein Leben, mein Blut und meine Knochen diesem Ziel.
Diese Welt zu erhalten – bis sie sich nicht mehr dreht.
So lautet mein Eid.“

Zu aller erst muss ich ein riesen Lob an das Design
vergeben. Das Cover sieht fantastisch aus und ist ein toller Blickfang, aber
auch im inneren kann das Buch mit vielen tollen Illustrationen glänzen, die ein
Teil der Geschichte weiter erzählen – wo Worte nicht notwendig sind! Wahnsinnig
gut umgesetzt und von mir persönlich noch in keinem anderen Buch entdeckt.
Aber auch die Story an sich ist mal was komplett Neues
und zieht mich direkt in seinen Bann. Mir hat die Idee sehr gut gefallen und
auch die Ausführung wurde recht gut umgesetzt.
Durch die Illustrationen hatte man die Protagonisten
natürlich auch schon im Blick, was viele vielleicht auch stören könnte, wenn
man sich das Aussehen der Protagonisten gerne selber Vorstellt. Aber mir
persönlich gefiel es recht gut.
Der Schreibstil des Autors hat mir im Großen und Ganzen
auch sehr gut gefallen, auch wenn es für mich oft zu emotionslos geschrieben
worden ist. Das konnte Armand Baltazar aber zum Ende des Buches wieder gut
aufarbeiten, denn da wurde es wirklich emotional.
Fazit:
Ein wirklich gelungenes Buch für junge wie auch ältere
Leser, die gerne über die verschiedenen Zeitepochen gemischt mit Fantasy Lesen.
Ich hoffe dass der nächste Band noch etwas mehr Emotionen rüber bringen kann.
Ich werde es auf alle Fälle Lesen.
4 von 5 Goldenen Herzen ????
Lg eure Tanya
Infos zum Buch:
Hardcover
Autor: Armand Baltazar
Verlag: Cbj
Seiten: 622
ISBN: 978-3-570-17447-0
Preis: € 19,99

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.