Highfantasy,  Urban Fantasy

Sturmmädchen von Lilyan C. Wood

Abbruchsrezension


 

So schwer es mir fällt, heute schreibe ich meine erste Abbruchsrezension zu einem Buch, auf das ich mich wirklich gefreut habe.

 

Sturmmädchen von Lilyan C. Wood hat mich mit ihrem wunderschönen Cover und dem einnehmenden Klappentext begeistern können. So habe ich mich wahnsinnig darauf gefreut, diese Geschichte zu lesen.

 

Ein Mädchen, das in eine fremde Welt gezogen wird und dort als die auserwählte Retterin gegen Böse Mächte kämpft. Drachen, fliegende Pferde und andere fantastische Wesen erwarten Liv und die Wahrheit über ihr wahres Ich.


Doch leider passen wir einfach nicht zusammen.

Die Protagonisten wirkt für mich nicht wie die angegebenen siebzehn Jahre, sondern eher wie zwölf bis vierzehn. Alles wirkt recht kindlich. Der Schreibstil, das Vorhersehbare, die Dialoge … ich erhalte dadurch keine Spannung oder wichtige Emotionen. Dazu muss ich aber auch sagen, dass ich persönlich keine Kinderbücher lese und dadurch auch den dazu passenden Schreibstil nicht mag. Anderen Lesern könnte genau dieser Stil natürlich sehr gefallen, mir hat es aber leider die Lust am Buch vermiest.

Ich kenne von Lilyan C. Wood auch andere Bücher, die nicht so seicht sind und muss sagen, dass diese sich vom Schreibstil her erheblich voneinander unterscheiden. Sie haben mir auch viel besser gefallen.

Für Leser, die gerne Fantasy-Bücher lesen, die auf jüngeres Publikum abzielt, ist Sturmmädchen bestimmt eine fantastische Geschichte. Wer aber eher auf Spannung und Unvorhersehbare Handlungen steht, sollte hier nicht darauf hoffen.


Da ich das Buch nicht zu Ende gelesen habe, sondern es abgebrochen habe, werde ich es nicht bewerten.

Die Abbruchsrezension ist mit Lilyan C. Wood abgesprochen und ich bedanke mich ganz herzlich bei ihr, dass sie trotz meiner Kritik, so freundlich reagiert hat. Vielen Dank das ich dein Buch lesen durfte, auch wenn wir letztendlich nicht zusammengepasst haben. Sturmmädchen wurde mir vom Zeilengold Verlag als Rezensionsexemplar bereitgestellt. Vielen lieben Dank dafür.


Liebe Grüße

eure Tanya

 


Interesse am Buch, dann HIER klicken um zur Verlagsshopseite zu kommmen.

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung durch Verlinkung und Namensnennung!

 

2 Kommentare

  • Sandra

    Oh das tut mir leid, ich glaube ich werde es mir trotzdem zulegen weil Kinderfantasy mag ich eigentlich auch, wobei man da wirklich Pech haben kann was die Spannung angeht, aber wenn man die Richtung gar nicht liest kann ich es gut verstehen!
    Toll das du die Rezi so lieb geschrieben hast! Das schafft nicht jeder, aber ich finde es gut, ich werde zum Beispiel Mit dem Reich der sieben Höfe nicht warm und bin da auch eher die Ausnahme 😂😂
    Liebe Grüße Sandra

    • Tanya

      Hallo Sandra,
      vielen lieben Dank für deine Worte. Ja, ich habe echt mit mir gerungen, aber nachdem ich mit der Autorin geschrieben hatte und sie sich eine Abbruchsrezension gewünscht hat, da habe ich einfach losgeschrieben. Es wäre ja auch falsch, das Buch schlecht zu reden, nur weil es nicht meinen Geschmack getroffen hat. Entweder man liebt solch einen Schreibstil oder nicht. Falls du es liest, dann gib mir gerne Feedback, wie es dir gefallen hat. Das Reich der sieben Höfe habe ich noch nicht gelesen, obwohl Band 1 hier schon steht, aber irgendwie habe ich keine Lust mehr darauf, also muss es noch warten.^^

      Liebe Grüße
      Tanya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.