Monstress von Marjorie Liu & Sana Takeda
Action,  Comic,  Fantasy

Monstress – Das Erwachen von Marjorie Liu & Sana Takeda | Rezension


Dieser Comic wurde mir von einer Freundin sehr empfohlen. Normalerweise lese ich nur Manga, aber sie war so hellauf begeistert von der Story, das ich mich durchgerungen habe und beim Verlag angefragt habe. Vielen Dank an Cross Cult, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.


Klappentext (Quelle: Verlag):

 

Die Welt der jungen Maika wird bedroht, als sie psychisch mit einem Monster von unglaublicher Macht verbunden wird. So gerät sie mitten in einen Krieg zwischen magischen Kreaturen und einem Orden von Hexen, die die Kreaturen jagen und als Quelle ihrer Kräfte benutzen.


Meine Meinung:

Erstmal muss ich hier ganz klar sagen, das sich dieser Comic komplett von meinem letzten Comic unterscheidet. Was mich auch sehr freut, denn ich bin echt sehr angetan von dieser Story und auch vom Zeichenstil. Maika ist eine starke Kämpferin, die erst nach und nach in der Geschichte auch ihre weiche Seite herauslässt. Eigentlich will sie niemanden an sich heranlassen und verfolgt einen gefährlichen Plan, aber letztendlich muss sie einsehen das sie es allein nicht schaffen kann und auf Hilfe angewiesen ist. Das hindert sie aber nicht daran, jeden weiterhin zu misstrauen. Genau diese Einstellung macht sie so glaubhaft und für mich sehr sympathisch.

Die Story ist für mich sehr gut zu lesen und auch wenn ich mich noch Anfangs an dem Zeichenstil gewöhnen musste, kann ich am Ende sagen, das es einfach wunderbar umgesetzt wurde. Die Bilder sind größtenteils sehr düster und brutal, nichts für Leser die auf was romantisches oder bezauberndes Hoffen. Hier erwarten einen Kampf, Intrigen, Verrat und mysteriöse Rätsel.


Mein Fazit:

Eine düstere und interessante Story, die mit ausdrucksstarken Zeichnungen glänzt und mich von sich überzeugen konnte. Ich möchte unbedingt weiterlesen und werde diesen Comic weiter im Auge behalten.


4 von 5 Goldenen Herzen


Liebe Grüße

eure Tanya

 


Infos zum Comic:

Verlag: Cross Cult Verlag

Seiten: 192

Preis: € 16,80


Dieser Beitrag könnte unbezahlte Werbung durch Namensnennung beinhalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.