LBM2019
Allgemein,  Messe

Mein Besuch auf der Leipziger Buchmesse 2019


Hallo ihr Lieben,

heute gibt es einen kurzen Rückblick von meinem Besuch auf der LBM 2019.

Ich habe mich diesmal mit der lieben Ani von Tiefseezeilen zusammengetan und eine schöne Wohnung gemietet, denn ich wollte diesmal nicht nur einen Tag auf der Messe verbringen. Von Donnerstag bis Samstag haben wir also die Messe unsicher gemacht.


Donnerstag

Nach einer ewigen langen Zugfahrt, wofür ich schon um 3 Uhr 30 in der Früh aufstehen musste, kam ich endlich um die Mittagszeit in Leipzig an. Mit Sack und Pack auf zur Messe und dann erstmal Ani suchen, denn anders wie ich, hatte sie den Plan wo wir überall hin wollten. Auf meiner To-Do-Liste stand ganz oben: die liebe Farina de Waard mit ihren limitierten Büchlein aufzusuchen. Als riesen Fan ihrer Reihe, war das ein absoluter Must-Have für mich und ich war richtig happy mein eigenes Exemplar dann zu haben. Dann ging es natürlich zum Hawkify Books Verlag, wo ich einen Teil meiner liebsten Mädels schon begrüßen konnte.

 

Saskia Stanner und Katrin R. Petzold

Elica Freudenreich

Jo D. Shannon

Ich habe mich so gefreut euch zu treffen und hoffe das wir uns auch auf der nächsten Messe sehen werden.


Als nächstes haben wir uns bei Kai Meyer und seiner Lesung blicken lassen. Ani hat sich dann noch von ihm ein Buch signieren lassen.

Dann war es auch schon Zeit zu unserer gemieteten Wohnung zu fahren, denn am Abend stand schon der nächste Termin an. Die Geburtstagsparty von der lieben Maike Voß.

 

Geburtstagsparty von Maike Voß

Es war ein richtig schöner Abend mit viel Lachen und tollen Gesprächen. Auch war die Hafenbar echt gemütlich. Hier konnte ich mir auch noch von der lieben Maike meine Ausgabe von So sieht es also aus wenn ein Glühwürmchen stirbt signieren lassen.


Freitag

Die Nacht war recht kurz und am nächsten Morgen haben wir uns auf dem Weg zur Messe schnell ein Caffee to go gegönnt. Der nächste Termin stand schon an. Das Kaze Bloggertreffen, was mich sehr gefreut hat, denn ich wäre gerne im letzten Jahr schon gerne hin gegangen, aber da klappte es zeitlich nicht. Uns wurde das kommende Programm gezeigt, wo ich viele tolle Manga auf meine Want-to-read-Liste setzen konnte. Da kommen echt coole Sachen *freu*.

 

Kaze Bloggertreffen LBM2019

 

Eine riesen Freude hatte ich auch, als ich mit der lieben Meli von Melis Art und Sara Bow ein Foto noch machen konnte.

Meli und Sara Bow

 


Dann hatten wir etwas Zeit um über die Messe zu schlendern. Ein paar Bücher aus dem schönen Gedankenreich durften einziehen und ich konnte Chii Rempel und E.F. von Hainwald sehen und ein paar Worte wechseln. Leider habe ich Schussel vergessen Bilder zu machen.

Mittags stand der nächste Termin an. Das Bloggertreffen von Random House an, wo wir auch das kommende Programm sehen durften.

 

 

Bloggertreffen LBM2019

 

Viele schöne Bücher werden dieses Jahr erscheinen und wir durften uns sogar ein paar schöne Leseexemplare mitnehmen. Ich bin echt gespannt auf meine Auswahl. Auf dem Treffen konnte ich auch eine weitere liebe Bloggerin treffen, Tina von Mein Buch, meine Welt. Darüber habe ich mich sehr gefreut, denn wir haben uns über Instagram schon öfters mal unterhalten und sie nun in echt zu sehen war richtig schön. Eine sehr sympathische und lustige Bloggerin.

 

Tina von Mein Buch, meine Welt

 


Nachmittags hatten wir dann noch etwas Zeit um zur Lesung von Siri Pettersen zu gehen und danach unsere Bücher von ihr signieren zu lassen. Sie ist eine wirklich herzliche und sympathische Frau. Ich habe mich so gefreut mit ihr dieses Foto gemacht zu haben. Eine tolle Erinnerung für mich.

Siri Pettersen

 


Ganz zum Schluss habe ich noch die liebe Katelyn Erikson beim Hwakify Books Verlag erwischen können. Auch hier war ein Bild ein Muss! Die Mädels vom Verlag sind alle soooo lieb und freundlich, man muss sie einfach lieb haben. Nicht umsonst sind sie meine liebsten Mädels.

Katelyn Erikson

 


Am Abend hatten wir im Cafe Puschkin noch ein Meet and Greet mit Atticus, dem Instagram-Poeten. Ich muss wirklich sagen… so gut die Übersetzungen im Buch auch waren, wenn man sie Live hört, dann wirken sie komplett anders. Ein großartiger Abend mit toller Musik von Liann, der auch LOVE.HER.WILD. ins deutsche übersetzt hat. Auf Instagram kann man ihn unter liann_musik finden.

Atticus

Der Abend ist mit einem Imbiss-Besuch mit Ani (Tiefseezeilen), Bianca (Literatouristin) und Anna (Ink of Books) zu Ende gegangen. Danke Mädels, für den schönen Abend.

 


Samstag

Letzter Tag auf der Messe und somit mussten wir mit unseren ganzen Sachen zur Messe marschieren. Die Wohnung war echt toll. Vielleicht mieten wir sie nächstes Jahr erneut. Im übrigen weiß ich jetzt, das ich nächstes Jahr mehr Bücher bestellen werde, anstatt sie auf der Messe zu kaufen. Ihr wollt nicht wissen, wie schwer mein Koffer war. Ich will es auch nicht wissen. ^^

 

Morgens hatten wir direkt unseren ersten Termin beim Bloggertreffen von Carlsen und Thienemann-Esslinger Verlag.

Bloggertreffen Carlsen und Thienemann-Esslinger

Bloggertreffen 2019LBM

Spannende Bücher wurden uns Vorgestellt und wir durften sogar bei einem coolen Quiz mitmachen, dazu gab es noch leckere Snacks.

Zu meiner großen Freude konnte ich auf dem Treffen auch die fantastischen Autorinnen Emily Bold und Julia Dippel treffen und mit ihnen Fotos machen. Juhuu!

Emily Bold

 

Julia Dippel

 


Zum Mittag schleifte ich die arme Ani wieder zum Hawkify Books Verlag, denn endlich konnte ich heute auch Johanna B. Becking, Alisha Mc Shaw, Katharina Groth und Jacqueline V. Droullier treffen. Wir ihr ahnt, wurde hier wieder viel geknipst und geredet. Ich war so glücklich. Katharina wollte ich schon seid fast 2 Jahren endlich treffen und diesmal hat es endlich geklappt.

Johanna B. BeckingAlisha Mc Shaw, Katharina Groth und Jacqueline V. Droullier

 

 


Zuletzt habe ich noch die liebe Sarah Skitschak treffen dürfen. Ihr Buch kam auf der Messe richtig gut an, was mich sehr freut.

Sarah Skitschak

 

Somit ging für uns die Messe dann zu Ende und wir sind zum Nachmittag die Heimreise angetreten. Wegen Zugausfall und anderen nervigen Sachen mussten wir auch früher los wie gedacht.

Ich hoffe ihr hatte Spaß mit meinem Messerückblick. Auf Verlinkungen verzichte ich diesmal, da es nur ein Bericht ist.^^


 

Liebe Grüße

eure Tanya


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.