Lesenacht,  Manga

Manga Lesenacht Lesenacht #1 / Awkward Dangos


Heute beginnt die erste Manga-Lesenacht im neuen Jahr und gleichzeitig ist es auch meine erste Manga-Lesenacht, die ich mit meinem Blog begleite. Davor habe ich nur mit Instagram mitgemacht. Dieses Jahr wollte ich aber auch endlich mit meinem Blog mitmachen, damit ich auch mal nachlesen kann, wieviel ich am Ende des Jahres gelesen habe. Dazu kommt noch, das andere auch mehr über die gelesenen Manga erfahren können.

Die Manga-Lesenacht wurde von Lena ( Awkward Dangos ) ins Leben gerufen und findet jeden ersten Freitag im Monat statt. Beginn der Lesenacht ist ab 18 Uhr, darf aber auch später sein. Ich werde euch stündlich auf den laufenden halten, wie weit ich mit meinem Lesefortschritt bin und wie mir der Manga, der gerade gelesen wird, gefällt.

Am Ende der Lesenacht, darf ich ein paar Fragen von Lena zur Lesenacht beantworten.

Das war jetzt die grobe Erklärung zur Manga-Lesenacht von mir, falls ihr weitere Informationen erhalten wollt, klickt auf den obigen Link. Der leitet euch zum Blog von Awkward Dangos.


 

Meine Auswahl für die Manga-Lesenacht:

Atelier of Witch Hat – Das Geheimnis der Hexen #2

Quiffrey und seine Lehrlinge reisen in die Hexenstadt Kalun, um für Coco eine magische Schreibfeder zu kaufen. Doch die Mädchen tappen dort in eine Falle. Sie werden urplötzlich an einen ganz anderen Ort teleportiert und stehen Auge in Auge mit einem riesigen Drachen!

 

Record of Grancrest War #3

Auf einem vom Chaos kontrollierten und von machtgierigen Lords geplagten Kontinent hält das Zeitalter der Kriege an. Lord Theo und die Magierin Siluca haben den Angriff des ehrgeizigen Lord Lassic abwehren und ihn als Vasall gewinnen können. Allerdings ist der Name des ambitionierten Duos jetzt in aller Munde und der König von Seyvice befiehlt allen ihm unterstehenden Lords, es mit ihren Armeen anzugreifen. Was ist Silucas Plan, um diese überwältigende Bedrohung abzuwenden?

 

Begegnung mit Toki #1

Während seiner Sommerferien hat Mitsuharu eine Begegnung der dritten Art, denn er trifft auf das geschlechtlose Alien Toki. Es ist auf die Erde gekommen, um die Materialien zu finden, die es benötigt, um ein Geschlecht zu entwickeln. Als es von Mitsuharus sozialen Problemen erfährt, überträgt es ihm die Verantwortung dafür, welches Geschlecht es annehmen soll. Doch was braucht Mitsuharu eigentlich? Einen Freund? Eine Liebhaberin? Oder doch etwas völlig anderes …?

 

Das Land der Juwelen #2

Der Angriff des Mondvolks ist überstanden, doch Phos plagen weiterhin Sorgen: Der giftige Edelstein Cinnabarit wird von den anderen gemieden und ist seit jeher dazu verdammt, allein Nachtwache zu halten. Geplagt von der Einsamkeit wünscht sich Cinnabarit inzwischen nichts sehnlicher, als vom Mondvolk entführt zu werden und zu verschwinden. Phos hat versprochen, Cinnabarit zu helfen, doch niemand weiß Rat. Allein am verbotenen Meeresgrund könnten Antworten zu finden sein – aber jedes Wissen hat einen Preis …

 

Radiant #2

Im Artèmis Institut angekommen, macht Seth große Fortschritte unter der Leitung von Hexenmeister Yaga. Zusammen mit Mèlie und Doc führt Seth erster Auftrag nach Rumble Town, einer Stadt, die weit mehr Probleme als nur die Nemesis zu haben scheint.


 

Das ist meine heutige Auswahl. Die Manga sind alle noch ziemlich am Anfang der Stories und ich bin gespannt wie sie mir gefallen. Außerdem sind bei meiner Auswahl 3 Verlage dabei, die noch nicht so groß bekannt mit Manga sind.

Pyramond hab ich erst auf der FBM kennenlernen dürfen. Manga Cult / Cross Cult kannte ich auch noch nicht, aber meine liebe Bloggerfreundin, Tiefseezeilen, hat mich auf diesen interessanten Verlag gebracht. Und dann noch Altraverse. Eigentlich ist er schon recht bekannt, aber noch recht jung. Ich liebe den Verlag mit seinen neuen und erfrischenden Manga, die man bei anderen Verlagen vermisst.


Update

18:00 – Start der Lesnacht

20:20 – Leider verspätet starte ich nun auch die Lesenacht. Ich beginne mit Atelier of Witch Hat und hoffe das es mich wieder so begeistern kann wie Band 1. Ich glaube, ich werde mir noch einen Kaffee machen.^^

21:20 – Ich habe gerade Atelier of Witch Hat #2 fertig und bin wieder begeistert von diesem wunderschönen Zeichenstil. Die Story beginnt genau da, wo es im ersten Band geendet hat. Das heißt, direkt Action. Das freut mich nezürlich sehr, denn so war man wieder direkt mitten drin. Eine neue Person tritt in diesem Band auf und ich weiß noch nicht, wie ich sie einschätzen soll. Dafür sind mir die anderen Charaktere immer mehr ans Herz gewachsen. Man entdeckt immer wieder Kleinigkeiten, die einen für diese wunderschöne Geschichte erwärmen. Ich werde auf alle Fälle weiterlesen und freue mich schon aufs nächste Band.

21:30 – Jetzt geht es weiter mit Record of Grancrest War #3 und mir fällt ein, das ich mir immer noch keinen Kaffee gemacht habe XD

22:30 – Nun habe ich auch Record of Grancrest War #3 beendet und woaaahh… am Ende ging es richtig zur Sache. So spannend, denn was vorher irgendwie immer glatt ging, war nun nicht mehr der Fall. Der arme Theo steht mit seinen Leuten ganz alleine gegen eine Übermacht. Und dann kommt schon genau DA wieder ein Cliffhanger XD. Also geht es mit der Reihe weiter, denn ich muss wissen wie es weiter geht. Der Zeichenstil ist wieder super detailiert und sauber, das man wirklich Spaß beim lesen hat. Ich mag den Manga sehr.

22:40 – Nun geht es mit Begegnung mit Toki weiter. Darauf bin ich wirklich gespannt, denn so einen Manga habe ich noch nicht gelesen.

23:40 – Begegnung mit Toki habe ich gerade fertig gelesen und bin noch etwas unschlüssig. Er ist super gezeichnet und sehr interessant, gerade weil hier auch ein wichtiges Thema angesprochen wird. Akzeptanz und Toleranz. Das gefällt mir sehr gut und auch die Charakter gefallen mir, da sie nicht Perfekt sind und eigentlich von allen ausgegrenzt werden. Der Manga stimmt mich Nachdenklich und das ist ein großer Pluspunkt, deswegen werde ich mir auf alle Fälle den nächsten Band holen. Mal schauen, wie ich dann darüber denke.

23:45 – Weiter geht es mit Das Land der Juwelen #2 und ich hoffe, das ich dann noch Radiant schaffe. Warum habe ich die anstrengenden Manga zum Schluss gewählt …

00:45 – Das Land der Juwelen #2 habe ich beendet und bin wieder erstaunt über diese Geschichte. Diese Idee dahinter und die Umsetzung. Einfach super . Ich werde mir auf alle Fälle die nächsten Bände auch holen, denn wo man bei Band 1 noch unschlüssig war, wird einem mit diesem Band vieles erklärt und das weitreichende der Story klar gemacht. Auch ein großer Pluspunkt ist, das es so unvorhersehbar ist. Ich wusste zu keinem Moment, was als nächstes passieren wird.

00:50 – Sooooo … letzte Runde! Auf gehts mit Radiant #2 … danach aber ins Bett

02:05 – Radiant beendet und bin echt happy. Die Reihe mausert sich zu einer Mega Geschichte. Gehört definitiv zu meinen Lieblingen momentan. Viele Geheimnisse, Themen die wichtig sind, wie: Rassismus, Gewalt und Ausgrenzung sind hier zu finden. Ein Manga, den man lieben muss, wenn man Fan von Fantasy, Action und Kämpfen ist. Magie spielt hier auch eine besondere Rolle. Was auch erwähnenswert ist, ist die wahnsinns Qualität der Manga. Nicht nur die Zeichnungen sind sauber und schön anzusehen, sondern auch die Machart des Buches. Dickes Papier, farbige Seiten am Anfang. Dafür gebe ich gerne etwas mehr aus.

So ihr Lieben … ich habe meine Auswahl geschafft und bin nun auch gescchafft. Die Fragen werde ich morgen beantworten, denn jetzt schmeiß ich mich ins Bett. Gute Nacht <3<3<3

 

Liebe Grüße

eure Tanya

 


Die anstehenden Fragen:

1) Wie viele Mangabände hast du heute gelesen?
Ich habe 5 Manga gelesen
2) Welcher Manga(band) hat dir heute am besten gefallen?
Am besten hat mir Radiant gefallen, da die aktuellen Themen, wie Rassismus, Ausgrenzung und Gewalt, am Emotionalsten rüber gebracht wurden. Man denkt nicht, wie viel in diesem Action-Manga drin steckt. Das es auch noch von einem Franzosen gezeichnet ist, finde ich super.
3) Hat dich heute ein Manga enttäuscht?
An diesem Abend war ich mit allen Manga mehr als zufrieden. Jeder hatte seine besonderen Aspekte, die mir sehr gut gefallen haben.
4) Heutige Lieblingsszene?
In Radiant, wo Seth von seiner Ziehmutter vor dem Dorf gerettet wurde, die ihn für sein Anders-Sein umbringen wollten.
5) Das schönste/ interessanteste Cover, das du heute bei jemandem gesehen hast?
Hmm… das kann ich gar nicht sagen, da waren viele schöne dabei.
6) Hast du heute einen neuen Manga bei einem anderem Teilnehmer entdeckt?
Es waren ein paar dabei, die mich interessieren und wo ich mir noch mal genauer anschauen werde.
7) Irgendwelche mangatechnischen Vorsätze für 2019 (Kauf-/Leseverhalten etc)?
Meinen SuM loswerden und versuchen, nicht so viele neue Reihen zu beginnen … außer es geht nicht anders XD.

Dieser Beitrag könnte unbezahlte Werbung durch Verlinkung und Namensnennung enthalten!

13 Kommentare

  • Vivka

    Interessante Auswahl, ich bin mal gespannt, mir sagen alle nämlich nichts bzw. wenn dann nur der Titel, daher mal sehen, ob ich was neues für mich entdecken kann =)

    Winterliche Grüße
    Vivka

    • Tanya

      Hi Vivka,
      das hört sich doch schon mal super an. Ich lasse mich auch immer gerne für neue Manga begeistern.
      Ich werde gerne ausführlich berichten.
      Lg Tanya

  • Lena von Awkward Dangos

    Hey Tanya,

    auch hier noch einmal ganz viel Spaß heute Abend! 🙂 Ich finde es super, dass du mal mit deinem Blog teilnimmst, da kann man einfach noch so viel zu den einzelnen Mangas schreiben oder sich mit anderen Bloggern austauschen. :3 „Das Land der Juwelen“ habe ich ja vor kurzem auch angefangen und bin da schon so gespannt, wie es in Band 02 weitergeht und was du dazu sagen wirst. „Atelier of Witch Hat“ möchte ich auch noch unbedingt anfangen, bei den anderen schwanke ich noch.

    Liebe Grüße & gutes Lesen!
    Lena ♥♥♥

    • Tanya

      Hi Lena,
      vielen lieben Dank. Ja, die liebe Ani hat mir gesagt, das ich das mal machen soll und das es dann viel mehr Spaß macht.
      Außerdem hatte ich sowieso vor mehr über den Blog zu arbeiten.
      Das Land der Juwelen muss ich unbedingt weiter lesen, denn irgendwie hat es mich einfach nicht mehr los gelassen und auch die anderen Manga, sind alles Manga die noch Neu für mich sind und ich mich erstmal reinarbeiten muss. Ich bin schon super gespannt auf „Begegnung mit Toki“.
      Lg Tanya

  • Andrea

    Hey Tanya 🙂

    Ich muss gestehen, dass ich von deiner Auswahl noch keinen einzigen Manga kenne. Aber die meisten klingen echt gut, die muss ich mir mal merken 🙂

    Ich wünsche dir viel Spaß bei der Lesenacht 😀

    Liebe Grüße
    Andrea

  • Julia-Alica

    Huhu liebe Tanya,
    eine echt schöne Auswahl. Ich bin schon gespannt, was du am Ende so sagst und was du empfehlen kannst :3 Dir auf jeden Fall gleich eine ganz tolle Lesenacht.

    Ganz lieben Gruß,
    Julia-Alica

  • Tiefseezeilen

    Hey Tanya,

    ich dachte vorhin, dass ich einen Kommentar geschrieben hätte…aber irgendwie hat es wohl nicht geklappt. Also cool, du hast endlich den zweiten Band von Atelier of Witch Hat gelesen. Einer meiner TOP Mangas zurzeit, ich liebe den Stil und die Story wird wirklich besser und besser mit jedem einzelnen Band. Bin mal gespannt was du zu Toki sagst, da war ich mir noch sehr unschlüssig. ^^

    LIebe Grüße
    Ani

    • Tanya

      Ohja, da stimme ich dir zu. Der Stil ist wirklich schön und macht wahnsinnig Lust auf mehr.
      Über Toki schreib ich in meinem Bericht was. Könnte was für dich sein.^^
      Lg Tanya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.