Fantasy,  Manga

Layla und das Biest, das sterben möchte #1 von Asato Konami & Eziwa Saita


Ich hatte diesen Manga bei Manga Cult / Cross Cult in der Vorschau gesehen und schon dort hat er mich angezogen. Auf der Messe war er dann endlich zu bekommen und ich freute mich riesig, als er mir als Leseexemplar bereitgestellt wurde. Vielen Dank dafür an Manga Cult.

Zur Info. Ich werde ausnahmsweise den Klappentext vom Manga nehmen, denn für mich persönlich ist es bei diesem Manga schwierig eigene Worte zu finden, die diesen Manga perfekt beschreiben.


(Klappentext-Quelle: Manga Cult / Cross Cult)

 

Ich habe dich endlich gefunden.

Du bist der Engel mit den blauen Augen.

Du wirst mich … töten.

 

Aaron ist ein Therianthrop, halb Mensch, halb Tier.

Von Menschen gefangen und zum Mörder ausgebildet, bringt er den Tod, wohin er auch geht. Allein sein geliebtes Kinderbuch über einen Engel mit blauen Augen spendet ihm Trost und Hoffnung.

Als Laylas Eltern von Aaron getötet werden, schwört sie Rache. Doch Aaron glaubt, in ihr den Engel aus seinem Buch gefunden zu haben. Er verspricht, Layla in die Kunst des Tötens einzuweisen – und bittet sie, ihm endlich den Tod zu schenken.

Doch hat der Tod Bedeutung für jemanden, der das Leben nicht kennt?


Der Zeichenstil war für mich schon etwas gewöhnungsbedürftig, da er nicht sehr sauber ausgeführt ist. Trotzdem passt er zum Manga. Trotzdem würde ich mir wünschen, dass die Linien etwas feiner ausgearbeitet werden. Manche Bilder sind nämlich wirklich schön ausgearbeitet und gefallen mir sehr, aber überwiegend ist es eher „Kritzelig“.

Unabhängig vom Zeichenstil hat mich die Story gepackt. Traurig und melancholisch. Man versteht den Rachedurst von Layla und trotzdem kann man nur großes Mitleid mit Aaron haben. Man möchte ihn am liebsten an die Hand nehmen und ihm die Welt zeigen. Wie sie wirklich ist und nicht wie er denkt, wie sie ist.

Die Schöne und das Biest, mal in ganz anderer Art und Weise gezeigt.


Fazit:

Trotzdem ich nicht zu 100 % vom Zeichenstil überzeugt bin, hat mich die Story eingenommen und begeistert. Ich werde mir auf alle Fälle die Folgebände holen, denn ich möchte unbedingt wissen, wie die Beziehung zwischen Layla und Aaron weiter geht.


4 von 5 Goldenen Herzen

 


Lg eure Tanya


Infos zum Manga:

Mangaka: Asato Konami & Eziwa Saita

Verlag: Cross Cult / Manga Cult

Seiten: 186

ISBN: 978-3-96433-080-2

Preis: € 10,00


Interesse am Manga, dann HIER klicken um zur Shopseite zu kommmen.

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung durch Verlinkung und Namensnennung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.