Romantasy

Küsse niemals einen Kobold von Myra Frost


Mir hat „Die Dämonenschmiede“ von der Autorin damals recht gut gefallen und als sie mich fragte, ob ich mich mal an ihrer Romantasy-Geschichte rantrauen mag, habe ich spontan zugesagt. Vielen Dank für das Rezensionsexemplar.


Die Archäologin Alys Walker ahnt nicht was sie erleben wird, als sie ihre neue Arbeit in der Türkei annimmt. Während einer Ausgrabung stößt sie auf den geheimnisvollen Kobold Elfric und ist von nun an mit ihm verbunden. Das passt ihr natürlich gar nicht, denn sie ist verliebt in ihren Kollegen Shane Morgan und jedes Mal, wenn sich die beiden näherkommen, stört der Kobold die beiden. Am Anfang kann man noch drüber lachen oder ist genervt, aber dann gibt es Situationen, die überhaupt nicht mehr zum Lachen sind.


Ich mag den Schreibstil der Autorin, er ist erfrischend, direkt und unverblümt. Passt wunderbar zu ihren Büchern. Den Humor schaffst sie auch gut umzusetzen, sodass es nicht zu aufgesetzt wirkt. Alles in allem, ein Buch was schön für Zwischendurch ist. Leider war es nicht ganz mein Geschmack, denn der Fantasy-Anteil beschränkt sich allein auf den Kobold und der Rest ist die Liebesgeschichte von Aly Walker. Auch ist die Liebesgeschichte ein klassisches Hin und Her, was für mich persönlich etwas zu vorhersehbar war. Für Romantasy, mir die Fantasy doch etwas zu wenig. Trotzdem kann ich die Geschichte für die Romantik-Liebhaber weiterempfehlen. Man sollte aber auch bedenken, das es nicht Jugendfreie Szenen in der Geschichte gibt.


Fazit:

Küsse niemals einen Kobold hat nicht meinen Geschmack getroffen, aber es gibt trotzdem Punkte, die mir gut gefallen haben. Eine leichte Geschichte für Zwischendurch, die gerade den Romantik-Liebhabern durchaus gefallen könnte.


3 von 5 Goldenen Herzen


Lg eure Tanya

 


Infos zum Buch:

Ebook

Autor: Myra Frost

Verlag: Amazon Media EU S.à r.l.

ASIN: B07D6VWZCY

Preis: € 2,99

Bildquelle: Myra Frost


Interesse am Buch, dann HIER klicken um zur Shopseite zu kommmen.

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung durch Verlinkung und Namensnennung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.