Blogtour Weltentod von Sarah Skitschak
Blogtour

How to survive Ragnarök – Blogthema zur Weltentod-Saga von Sarah Skitschak


Heute macht die Weltentod-Blogtour halt bei mir und ich darf euch etwas über Ragnarök erzählen, und es hoffentlich auch überlebt.

Wie überlebt man Ragnarök und was ist eigentlich Ragnarök?


Ragnarök bedeutet wörtlich übersetzt: Götterschicksal. Die letzte Schlacht der Götter und Riesen in der Nordischen Mythologie. Kurzum der Weltuntergang. So prophezeit es die Völuspá, die „Weissagung der Seherin“.

Angekündigt wird Ragnarök durch heftige Kämpfe und dem darauffolgenden Fimbulwinter, die je drei Jahre ohne Pause verlaufen.

Laut der Überlieferung sollen Sonne und Mond verschwinden, Meteoriten auf die Erde aufschlagen, Erdbeben und Überschwemmungen sind hier die Folgen. Der Tod wird dann durch Feuer und giftige Gase weiter die Menschen heimsuchen. Ganz am Ende wird die Welt in einem Flammenmeer baden.

Während dessen kämpfen die Götter gegeneinander bis der Ausgleich von Chaos und Ordnung wiederhergestellt ist und die Welt wieder neu geschaffen werden kann. Viele Götter mussten sterben, aber dafür entsteht wieder Frieden.

 

Ich muss hier noch anmerken, dass ich die Geschehnisse aus der Prophezeiung zusammengefasst habe und die Namen der Götter auch ausgelassen habe. Ich wollte mit der Zusammenfassung das wesentliche niederschreiben, damit man versteht, wofür Ragnarök steht.

(Nachlesen könnt ihr alles hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Ragnar%C3%B6k )


Wer den zusammengefassten Text gelesen hat, wird schnell merken, dass eigentlich keine Chance besteht, Ragnarök zu überleben.

Was? Warum das?

Tja … wenn man die Meteoriteneinschläge, Erdbeben und Überschwemmungen überstanden hat, werden einen sehr wahrscheinlich die giftigen Gase oder der Weltenbrand töten. Keine tollen Aussichten so als Mensch …

… Man müsste schon ein Riese sein, damit man eine kleine Chance hat.


Fragen wir doch jemanden der eine Ahnung von dem Thema hat und uns mit Rat und Tat zur Seite stehen könnte … Loki!

Ich : „Loooookiiiiii ?!“

Loki: „Bei Hel, was ist denn nun schon wieder?“

Ich : „Nur ganz kurz.“

Loki : „Dann los Weib, frag schon.“

Ich : „Hast du für unsere Leser einen Tipp, was sie machen können, um die letzte Schlacht der Götter, Ragnarök, zu überleben?“

Loki : „Keine Chance … was will ein Mensch schon tun können, wenn Götter gegeneinander kämpfen? Sollen sie sich doch verkriechen und auf ihre Götter hoffen. Ich habe zu tun, Leb wohl.“

Ich : „Das war sehr aufschlussreich … seufz. Belassen wir es nun dabei. Fassen wir das alles zusammen … wir werden nicht Überleben können.“


Ich hoffe das ich euch Ragnarök etwas näher bringen konnte. Es ist ein wirklich sagenumwobener und mystischer Glaube.


Nun habe ich noch ein Gedichtsschnipsel für euch, die Nr. 5

 

Zwischen all den Zeilen

da finden wir Mut,

die Kraft, das Wort zu erheben

und Herzensglut.


Weltentod von Sarah Skitschak
Copyrights by Sarah Skitschak / Weltentod-Saga

Alle Blogger werden eine Strophe des Gedichts posten, das Frau Autorin ihnen als Widmung ins Buch geschrieben hatte. Am Ende der Blogtour lassen sich die Strophen (mit Nummern versehen) wieder zu einem Gedicht zusammensetzen. Wer uns im Anschluss alle Strophen bis zum 25.02. schickt und Weltentod-Saga folgt, landet im großen Lostopf.


Zu gewinnen gibt es:
1. Preis (Hauptpreis): Eine Buchbox und ein Meet&Chat auf der LBM für 2 Personen
2. Preis: Eine Buchbox
3. Preis: Meet&Chat auf der LBM für 2 Personen


Eine kurze Erklärung zu den Preisen:
Sollte der glückliche Gewinner bereits ein Buch besitzen, befindet sich in der Buchbox eines unserer Original-Shirts in Wahlgröße, die es so nicht im Handel geben wird. Wir planen zwar in Zukunft Merch-Artikel, allerdings werden diese anders aussehen und wir wissen nicht, ob und wann alles klappt.

Zum Meet&Chat: Mit den Gewinnern dieses Preises wird ein Zeitpunkt abgesprochen, zu dem man sich am Stand K306 auf der Leipziger Buchmesse trifft. Wir haben Kekse, gute Laune und Goodies parat. Bücher/Poster/etc. kann man natürlich auch signieren lassen. Der Eintritt zur Messe wird von uns gestellt.

Sollte ein Teilnehmer KEINE Möglichkeit finden, uns dort zu besuchen, muss dies bei Teilnahme angegeben werden. Die Leipziger Messe und Facebook haben mit dem Gewinnspiel wie immer nichts zu tun. Bedenkt bitte, dass wir eure Adressen für den Versand der Gewinne (und ausschließlich zu diesem Zweck!) benötigen. Solltet ihr das nicht wünschen, müsst ihr leider auf die Teilnahme verzichten.

(Original Text von Weltentod-Saga / Skaði Skitschak)


 

Schaut bei den anderen Bloggern von Team Weltentod vorbei, um alle Gedichtsschnipsel zu sammeln.

08.02. Nessis Bücher Einführung in die Welten
09.02. Dreamangelbooks Interview mit Skadi, Loki und Njörd
10.02. Seitenweise Amnesie

12.02. Sunny’s Bücherschloss Ein Brief an den Trickster
13.02. Lolobooks Die Waffen aus Weltentod
14.02. Fleurs Bücherwelt Die Nornen
15.02. WinnieHexs chaotische Bücherregale Die Mythologie hinter Weltentod
16.02. Tiefseezeilen Autoreninterview


Hinterlasst mir gerne einen Kommentar, wie euch der Beitrag gefallen hat. Das würde mich sehr freuen.

Ich wünsche euch noch viel Spaß bei unserer Blogtour und viel Glück beim Gewinnspiel.


Liebe Grüße eure Tanya


 

Dieser Beitrag könnte unbezahlte Werbung durch Verlinkung und Namensnennung beinhalten.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.