Fantasy

Hazel Wood – Wo alles beginnt von Melissa Albert


Ich durfte bei der Leserunde von Lovelybooks mitmachen und habe dafür ein Rezensionsexemplar Bereitgestellt bekommen. Vielen Dank dafür an Netzwerk Agentur Bookmark und dem Dressler Verlag.


Wo soll man bei dieser Geschichte anfangen? Genau, da wo alles begann.

Alice ist seit sie denken kann, immer mit ihrer Mutter Ella unterwegs. Nie bleiben sie lange an einem Ort, denn irgendetwas verfolgt sie und bringt Unglück über alle in ihrer Nähe.

Als an einem Tag die Nachricht eintrifft, dass ihre Großmutter Althea Proserpine verstorben ist, scheint Ella verändert. Sie ziehen nicht mehr weiter und Ella Heiratet. Es scheint ruhe in ihrem Leben eingekehrt zu sein, aber dies war erst der Beginn.

Plötzlich verschwindet Ella und Alice wird von mysteriösen Personen verfolgt. Nur einer scheint ihr helfen zu wollen, Ellery Finch. Doch kann Alice ihm trauen? Er scheint von ihrer verstorbenen Großmutter viel zu begeistert zu sein und von ihren Märchen.


Der Anfang war für mich recht verwirrend und trotzdem gab es schon eine Sogwirkung. Ob es nun der Schreibstil war, oder die Neugier, das kann ich nicht wirklich sagen. Mich haben die gruseligen Andeutungen und die unheimlichen Märchen im Buch richtig angezogen. Sie gaben der Geschichte die richtige Atmosphäre. Man bekam beim Lesen Gänsehaut, einfach toll. Als Horror, würde ich es aber nicht bezeichnen. Es war eher Oberflächlich und im richtigen Maß. Bis die Geschichte so richtig ins Rollen kam, verging leider etwas Zeit, was an sich nicht wirklich störend für mich war, wenn nicht das hektische Ende gekommen wäre. Es war viel zu schnell alles abgehandelt und auch wenn alle Fragen beantwortet sind, bleibt ein komisches Gefühl von Unzufriedenheit bei mir zurück. Das Ende hätte so bombastisch werden können, wurde aber mit dem schnellen abfertigen total vermiest. Auch die gruselige Atmosphäre ist zum Ende verschwunden, was ich sehr Schade finde, denn genau das machte für mich persönlich, die Geschichte aus.


Fazit:

Hazel Wood finde ich sehr Lesenswert, auch wenn mir das Ende leider gar nicht gefallen hat. Man muss sich auf diese Geschichte einlassen, denn für Zwischendurch ist sie definitiv nicht gedacht.


3 von 5 Goldenen Herzen


Lg eure Tanya


Infos zum Buch:

Hardcover

Autor: Melissa Albert

Verlag: Dressler Verlag

ISBN: 978-3-7915-0085-0

Seiten: 346

Preis: € 19,00


Interesse am Buch, dann HIER klicken um zur Shopseite zu kommmen.

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung durch Verlinkung und Namensnennung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.