Allgemein

Fuchsnacht von Julia Mayer

 

Rezension zu

Fuchsnacht von Julia Mayer


Fuchsnacht war wieder so ein Buch, was ich nach einem
Blick haben musste. Cover sowie Klappentext haben mich wie magisch angezogen,
also war es schnell gekauft.

Emil hat einen sehr traurigen Alltag. Er wird gemobbt,
verprügelt, keine Freunde und auch keine richtige Familie. Nach einem sehr
traumatischen Erlebnis geschieht etwas Unvorstellbares mit ihm. Er ist
gestorben und wiederauferstanden. Er muss sich nun mit seinem neuen Leben und
seinen Fähigkeiten auseinander setzen und ums Überleben kämpfen. Als er endlich
glaubt, in seinem neuen Leben angekommen zu sein, geschieht etwas Furchtbares.

Ich habe Fuchsnacht verschlungen. Ich hätte es locker an
einem Tag gelesen, wenn ich nicht erst abends mit angefangen hätte zu lesen.
Toller Schreibstil und eine fantastische Story, die einen in ihren Bann zieht
und nicht mehr los lässt. Eine Mischung die die Spannung nicht sinken lässt.
Drama, Freude, Liebesschmerz, Aktion, Angst und Gewalt. Alles sehr Detailliert
beschrieben, so dass man wirklich alles miterlebt. Mir kamen so oft die Tränen
und auch habe ich mich jedes Mal mitgefreut, wenn Emil endlich was Schönes
erleben konnte. Tolle Umsetzung der Gefühle. Ich warne aber jeden vor –
Fuchsnacht ist recht Brutal und wer Gewalt in Büchern nicht mag, der sollte
hier trotz der tollen Story Abstand nehmen. Mir hat es sehr gut gefallen, denn
so wirkt alles sehr realistisch und nicht verharmlost. Es passt einfach zum
Buch.
Emil ist mir sofort ans Herz gewachsen und man konnte sich
sehr gut in ihn hinein versetzen. Auch die anderen Protagonisten passten
hervorragend in die Geschichte und belebten das Buch. Timon ist einer davon und
trägt auch eine wichtige Rolle in Emils leben.

 

„Vermutlich weiß er gar nicht, dass meine Haut prickelt,
wenn er mich ansieht, und dass ich von Kopf bis Fuß lichterloh brenne, wenn er
mir ein Lächeln schenkt. Ich fühle mich unzulänglich neben ihm, fühle mich
schwach. Sogar noch schwächer als sonst.“

Fazit:
Ich bin absolut begeistert von Fuchsnacht und hätte gerne
mehr von Emil und Timon gelesen. Ein Buch was ich auf alle Fälle erneut lesen
werde.

5 von 5 Goldenen Herzen

Lg eure Tanya

Infos zum Buch:
Taschenbuch
Autor: Julia Mayer
Verlag: Drachenmond Verlag
Seiten: 320
ISBN: 978-3-95991-075-0
Preis: € 14,90

Interesse am Buch, dann HIER klicken um zur Verlagsshopseite zu kommen.
Kommentare deaktiviert für Fuchsnacht von Julia Mayer