Dark Fantasy

Die Anderen – Krähenjagd von Anne Bishop


Ich bin ein riesen großer Fan von der Schwarzen Juwelen Reihe, als ich dann von der neuen Reihe der Autorin hörte, musste ich sie lesen. Band Eins, In Blut geschrieben, habe ich schon verschlungen. Dies ist der zweite Band der Reihe.

Wer Band Eins noch nicht gelesen hat, könnte womöglich gespoilert werden.


Nach allem was passiert ist, haben die Anderen aus dem Lakeside Courtyard die junge Blutprophetin Meg Corbyn akzeptiert und sehen sie als eine von ihnen an. Meg fühlt sich auch bei ihnen sicherer wie bei den Menschen. Trotzdem bleibt sie die Vermittlerin zwischen Menschen und den Anderen.

Leider ist die Ruhe nach der letzten Zeit schnell vorbei, denn Meg hat schlimme Träume und auch Prophezeiungen, die ein schlimmes Ende der Menschen-Städte vorhersehen, wenn die Anderen, aus dem Lakeside Courtyard, es nicht schaffen den wahren Feind hinter den ganzen Anschlägen zu finden, denn es gibt auch andere Wesen, die viel Mächtiger und Erbarmungsloser sind und sie unterscheiden bei den Menschen nicht zwischen Gut und Böse.


Die Spannung hat sich von Band Eins gesteigert. Es ist fesselnder und auch etwas animalischer geworden. Es kommen neue Personen dazu, die für mich auch wieder viele Überraschungen bereitgehalten haben. Auch werden Themen aufgegriffen, die wir auch aus der Realität kennen. Rassismus, Naturkatastrophen, Unterdrückung und Gewalt. Zu lesen wie die Autorin das alles zusammensetzt und es auch hervorragend umgesetzt wurde, macht mich wirklich sprachlos. Das was mir am meisten im Kopf geblieben ist, waren die Worte zwischen den Zeilen. Die Menschen schaden der Natur und die Konsequenz daraus ist, dass die Natur sich ihren Platz erbarmungslos zurücknimmt. Es gibt viele Gefahren für die Menschen, aber die größte Gefahr kommt von der Natur.

Was ich sonst noch als besonders gelungen empfinde, ist die Beziehung zwischen Simon und Meg. Ich hoffe, dass sie sich noch näherkommen, denn sie passen wirklich so schön zusammen.


 

„Er war sich nicht sicher, wie sie es geschafft hatte, sich halb auf ihn zu legen, aber es störte ihn nicht, ihr Gewicht auf sich zu spüren, oder dass ihr Atem sein Fell durcheinanderbrachte, oder von dem beruhigenden Duft ihrer Haut umgeben zu sein. Es störte ihn nicht im Geringsten.“

 


Fazit:

Ich liebe die Bücher von Anne Bishop und auch wenn die Schwarze Juwelen Reihe für mich persönlich nicht zu toppen ist, hat sie mich, mit ihrer neuen Reihe, wieder begeistern können. Zum Glück habe ich Band Drei schon hier bei mir.


5 von 5 Goldenen Herzen


Lg eure Tanya

 


Infos zum Buch:

Taschenbuch

Autor: Anne Bishop

Verlag: Drachenmond Verlag

Seiten: 406

ISBN: 978-3-95991-612-7

Preis: € 14,90


Interesse am Buch, dann HIER klicken um zur Shopseite zu kommmen.

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung durch Verlinkung und Namensnennung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.