Fantasy

Das Wilde Herz der See von Alexandra Christo


Ich bin ganz ehrlich. Als ich das Cover das erste Mal sah, war ich noch nicht so begeistert davon, aber wenn man es dann in den Händen hält … Hach … es ist echt schön.

Als ich dann hörte, dass es eher in die Dark Fantasy Richtung geht, da musste ich es kaufen.


Lira ist die Prinzessin der Sirenen, einem Volk was hinter den Herzen von Menschen her ist. In Liras Fall, insbesondere hinter Prinzen-Herzen, und dies jedes Jahr zum Geburtstag.

Gefühle haben bei Sirenen keine Bedeutung, sie streben nach Macht. Doch Lira ist anders. Tief in ihrem Innern, strebt sie nach einem anderen Weg und erst als sie Elian, den Piraten-Prinz kennenlernt, versteht sie auch warum.


Ich bin wirklich begeistert von dieser Story. Ich hätte nicht gedacht, dass sie mich so mitreißen könnte, aber das hat sie. Zwei verfeindete Völker, zwei die sich dazu entschließen, den Krieg zu beenden und dadurch zueinander finden. Alexandra Christo hat hier eine magische Welt aufgebaut, die durch die Verfeindung zweier Rassen eine düstere Atmosphäre bekommt. Töten oder getötet werden. Was passiert, wenn sich in so einer Welt, zwei begegnen, die sich zueinander hingezogen fühlen, obwohl sie verfeindet sind. In „Das Wilde Herz der See“ wird genau das erzählt und zwar mit einer Bildgewalt, die einen fesselt. Ich hätte sehr gerne noch mehr von dieser Welt erfahren und auch gerne länger darin verweilt, aber leider kam das Ende sehr schnell, wenn auch passend.


Fazit:

Eine wunderschöne und düstere Geschichte, die mich in ihren Bann ziehen konnte. Ich hätte wirklich länger in der Geschichte verweilt.


5 von 5 Goldenen Herzen


Lg eure Tanya


 

Infos zum Buch:

Hardcover

Autor: Alexandra Christo

Verlag: dtv Verlagsgesellschaft

Seiten: 382

ISBN: 978-3-423-76220-5

Preis: € 18,95


Interesse am Buch, dann HIER klicken um zur Shopseite zu kommmen.

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung durch Verlinkung und Namensnennung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.