• Romantasy

    Küsse niemals einen Kobold von Myra Frost

    Mir hat „Die Dämonenschmiede“ von der Autorin damals recht gut gefallen und als sie mich fragte, ob ich mich mal an ihrer Romantasy-Geschichte rantrauen mag, habe ich spontan zugesagt. Vielen Dank für das Rezensionsexemplar. Die Archäologin Alys Walker ahnt nicht was sie erleben wird, als sie ihre neue Arbeit in der Türkei annimmt. Während einer Ausgrabung stößt sie auf den geheimnisvollen Kobold Elfric und ist von nun an mit ihm verbunden. Das passt ihr natürlich gar nicht, denn sie ist verliebt in ihren Kollegen Shane Morgan und jedes Mal, wenn sich die beiden näherkommen, stört der Kobold die beiden. Am Anfang kann man noch drüber lachen oder ist genervt, aber…