• Drama

    Weil Wolken weich wie Watte sind von Katharina Groth

    Das erste Mal wo mich ein Buch außerhalb des Genre Fantasy interessiert hat und mich zum Lesen überreden konnte ist das neue Werk von Katharina Groth. Da ich von ihrem Schreibstil sehr angetan bin und bisher jedes Buch von ihr mich überzeugen konnte, war für mich klar, dass ich auch „Weil Wolken weich wie Watte sind“ lesen muss. Vielen Dank an den Hawkify Books Verlag und Katharina Groth, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Ich werde bei dieser Rezension auch den Klappentext verwenden und nicht versuchen eigene Worte zu finden, die das Buch beschreiben, denn ich finde, er ist perfekt. Klappentext (Quelle: Hawkify Books Verlag)   Klinikdauergast, passionierte Schwarzseherin, 19 Jahre…