Allgemein

Unruh

Meine Rezension zu
„Unruh“ von Mia Faber
Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Art Skript Phantastik Verlag bereit gestellt.
Ich versuche mal meine Gefühle zu diesem wundervollen
Buch hier aufzuschreiben.
Was nicht einfach für mich ist, da ich besser babbeln als
schreiben kann, aber versuchen wir es ^^.
Ich bin hin und weg! Wieso habe ich dieses megatolle Buch
nicht schon früher gelesen? Es ist einfach fantastisch. Es hat mich beim Lesen
durch soooo viele Höhen und Tiefen mitgerissen, einfach Wahnsinn. Ich sage nur:
Lest es! Absolute Kaufempfehlung von mir <3<3<3
Direkt zu Anfang ist man schon mitten drin. Die flüssige
Schreibweise, die nicht nachlassende Spannung und die unvorhersehbaren
Wendungen in der Geschichte machen „Unruh“ zu einem wahren page-turner! Ich
habe selten ein Buch gelesen wo der Autor /die Autorin es schafft mich mit den,
wahrlich, unvorhergesehenen Wendungen im Buch so zu überraschen.
Die verschiedenen Charaktere im Buch sind mir fast alle
ans Herz gewachsen. Saya, Darmandres, Coro, Wheni, Awa, Madrian…sie haben mich
schockiert, mitleiden lassen, Freude teilen lassen und mittrauern lassen. Aber
Sàdeff hat mich am meisten überrascht. Für mich stellte er am Anfang „das Böse“
schlechthin dar…aber zum Ende….Nein, ich werde nicht Spoilern.
Fazit:
Ich möchte jeden Fan von Fantasy dieses fantastische Buch
ans Herz legen…eine magische Welt die (Urban)Fantasy und ein Hauch Dystopie
vereint und mit einer für mich unvergleichbaren Geschichte fesselt. Schon das
Cover und Innendesign  lässt einen nicht
einfach dran vorbei gehen, dafür bekommt  „Unruh“ schon einen großen Pluspunkt von mir
(was eigentlich nicht mehr gebraucht wird). Intrigen, Machtspiele, Verrat,
Liebe, Leid, Magie und der Kampf gegen das Uhrwerk…die Uhr tickt…wer wird am
Ende siegen?
Zitat von Madrian:
„Als der rote Morgen graute
vernahm ich fern
den Klang der Laute.
Gleichsam einer alten Weise
mit Flötenklang
begann die Reise.
Nicht beißt mich Wut
doch brennt voll Schmerz
der Trauer grames Sängerherz.
Und will nicht rasten
will nicht stehen
will nur ihr Antlitz wiedersehen.“
Liebe Grit, vielen Dank für dieses wundervolle
Rezensionsexemplar<3<3<3
5 von 5 Goldenen Herzen?????
Lg eure Tanya
Info zum Buch:
Printausgabe
Autor: Mia Faber
Verlag: Art Skript Phantastik Verlag
Seiten: 589
Preis: € 15,80 
ISBN: 978-3-9450450-5-3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.