Allgemein

„Rift – Der Übergang“ von Joshua Tree & Pascal Wokan

Rezension zu

„Rift – Der Übergang“ von
Joshua Tree & Pascal Wokan

Ich bedanke mich bei Joshua und Pascal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.
 
Zwei Welten treffen
aufeinander – Das Diesseits und das Jenseits vom Rift. Zwei komplett
unterschiedliche Welten, und doch dieselbe.
Eines verbindet sie … ein
gemeinsamer Feind, der beide Welten beherrschen will.
Das Cover und der
Klappentext haben bei mir das Interesse auf dieses Buch, der zwei Autoren,
geweckt. Die Geschichte ist, meiner Meinung nach, recht gut gelungen, hat viel
Spannung und wurde auch bildlich sehr gut beschrieben – Trotzdem konnte es mich
nicht wirklich überzeugen. Warum das so ist, ist für mich schwer zu erklären,
aber im Großen und Ganzen habe ich mich gelangweilt. Dazu kommen noch ein paar
kleine Logikfehler, die ich aber noch halbwegs ignorieren könnte, wenn das
Gesamtergebnis besser gewesen wäre.
Die Protagonisten haben
mir wirklich alle gut gefallen, die verschieden Charakter, die Gefühle und
deren Denkweisen sind wirklich gut beschrieben worden. Vor allen Aldora und
Vidmond sind mir wirklich ans Herz gewachsen. Der ruhige und Vertrauenswürdige
Vidmond und die Temperamente Aldora ergänzen sich wirklich sehr gut und haben
mit ihren Dialogen auch etwas Humor in die sonst bedrückende Atmosphäre des
Buches gebracht.
Fazit:
Auch wenn mich das Buch
jetzt nicht wirklich überzeugen konnte, möchte ich aber dennoch dem nächsten
Band eine Chance geben, denn die Idee der Story gefällt mir wirklich und evtl.
kann mich der nächste Teil doch noch überzeugen.
Ich würde jedem empfehlen,
der dieses Buch auf der Wunschliste stehen hat, es zu lesen und seine eigene
Meinung zu bilden. Nur weil es mich nicht vom Hocker gehauen hat, heißt es
nicht dass ich dieses Buch nicht weiter empfehlen würde.
3 von 5 Goldenen Herzen ???
Lg eure Tanya
Infos zum Buch:
Ebook
Autor: Joshua Tree &
Pascal Wokan
Verlag: Amazon Media EU
S.à r.l.
Seiten: 294
Preis: €3,99
ASIN: B0775PJNQZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.