Allgemein

Novus Ordo Seclorum

  Meine Rezension zu

NOVUS ORDO SECLORUM – Das Erbe der Sidhe von Gabriela Swoboda


Novus Ordo Seclorum ist eine recht anspruchsvolle Lektüre, keine
traumhafte Fantasy-Welt, diese setzt ihre Schwerpunkte auf Intrigen,
Morde, Machtgier und Weltherrschaftsgelüste. Ein Hauch Liebe und
verschiedene Mythologien runden das Ganze zu einer interessanten
Geschichte ab, die auch zum Nachdenken anregt.

Die Autorin hat es geschafft, die Spannung im Buch, durchgehend – mit
viel Szenenwechsel, häppchenweise durchsickernde Informationen und oft
verworrenen Wegen – aufrecht zu erhalten. Leider wurde das Buch dadurch
auch sehr langatmig.

Für High-Fantasy-Fans und Lesern, die etwas
Leichtes für zwischendurch suchen, rate ich von diesem Werk ab. Es
könnte durch das langatmige und trotzdem detailreiche Erzählen, schnell
Langeweile aufkommen. Halbherziges Lesen würde die Arbeit an diesem Buch
nicht würdigen.
Für mich war es spannend und frustrierend
zugleich, weil die Idee und der Tiefgang dieses Buches nicht so schnell
ersichtlich sind. Schade war auch, dass ich mit den Protagonisten
einfach nicht richtig warm wurde. Ab und zu regten sich ein paar
Emotionen zu gewissen Szenen, aber es blieb eine Distanz bestehen.

Mara war mir zu flatterig und naiv. Arthur war mir da schon lieber, aber
er wirkte auch sehr unschlüssig mit seinen Gefühlen. Marie und
Frederick waren auch ein Thema für sich. Erst die große Sorge, dann die
Wut aufeinander…aber dieses Thema ist ja bekanntlich Geschmackssache.

Fazit:
Wer sich für politische Intrigen, Mythologien, Magie und ein
Weltuntergangsszenario interessiert, ist hier richtig. Flüssige
Schreibweise, detailreiche Erzählung und ein Thema zum Nachdenken…Super!
Mir fehlte leider mehr Fantasy. Gerade bei den Kräften der Magier war
nicht aus den Vollen geschöpft worden. Ich bin aber auch großer
Fantasy-Fan.

Zum Schluss ein letztes Zitat aus dem Epilog:

„Einst kehren die Heiligen Insignien heim,
Einst werden die Liebenden vereint sein,
was mit Gewalt getrennt wurde, wird einst verbunden sein.
Das Wissen wird preisgeben, zum Heile der Welt.“

Danke Gabriela, für das Rezensionsexemplar 

3 von 5 Goldenen Herzen ???

Lg eure Tanya

Info zum Buch:
Verlag: Drachenmond Verlag
ISBN: 978-3-95991-097-2
Seiten: 650 Preis: €4,99 – €16,90

https://www.drachenmond.de/titel/novus-ordo-seclorum/ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.