Allgemein

Die Schwarze Zauberin von Laurie Forest

 

Rezension zu

Die Schwarze Zauberin

von Laurie Forest

 

Ich hab das Cover gesehen und da war es um mich geschehen. Es ist so schön, eigentlich sehr schlicht, aber ich liebe es. Dann hab ich den Klappentext gelesen und mich so gefreut, dass dieser auch so wahnsinnig gut klingt und musste mir dann das Buch holen. Vielen Dank an Netgally und HarperCollins Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

 

Elloren wächst sehr behütet mit ihren Brüdern bei ihrem Onkel auf. Endlich darf sie studieren gehen und das Dorf verlassen. Sie möchte Apothekerin werden und an der berühmten magischen Universität studieren, wo sie trotz dem Mangel an magischer Kraft aufgenommen wird. Ihre Tante, die dem Rat zugehört möchte sie auf diesem Weg begleiten und zeigt ihr, was sie  für ein großes Erbe antritt, denn Elloren ist die Enkelin der letzten Schwarzen Zauberin, die im letzten Krieg gefallen ist. Elloren sieht genauso aus wie ihre Großmutter, aber anscheinend nicht deren magisches Talent geerbt. Das bekommt sie außerhalb des Dorfes nun auch zu spüren.

Sie hat nicht nur Bewunderer sondern auch etliche Feinde, was ihr nun langsam klar wird. Viele Völker sehen in ihr eine Bedrohung und zeigen ihr auch sehr deutlich was sie von ihr halten.

Elloren erkennt was für eine grausame Welt außerhalb ihres Heimatdorfes steht und wie groß der soziale Status hier die Führung hält. Macht ist alles. Und Elloren wird immer mehr klar, was sie selbst will und wogegen sie ankämpfen möchte.

 

„Zauberstäbe sind nicht die einzigen mächtigen Werkzeuge, Elloren“, sagt er dann gelassen.

„Finde die Schwächen deiner Feinde und werde gefährlich.“

 

Der Schreibstil ist der Wahnsinn. Die Seiten sind bei mir nur noch geflogen. Innerhalb von 1,5 Tagen hatte ich das Buch weg gesuchtet und bin einfach nur begeistert. Die Story ist für mich neu und lässt die Fantasie wirklich aufblühen … was wird noch alles in dieser Geschichte passieren. Die Protagonisten sind wirklich ausgefallen und wecken wirklich die unterschiedlichsten Gefühle. Zum Teil sind da wirklich widerliche Gestalten, deren Charakter wirklich unterstes Niveau ist und zum anderen ganz bezaubernde Personen, die viel für ihre Freunde, Familien und der Unterdrückten aufbieten. Ich kann da jetzt nicht näher drauf eingehen, da ich sonst spannende Wendungen spoilern würde. Aber man wird so oft aufs neueste überrascht und entdeckt immer wieder neue Sachen, die so wichtig für die Geschichte sind. Einfach toll. Das einzige was ich etwas Schade fand, aber meine Wertung nicht zu sehr beeinflusst, ist das fehlende BAM! Tja … was heißt BAM? Mir fehlte am Schluss noch ein großes Finale oder Schockmoment oder ein richtig fieser Cliffhanger … etwas wo einen Atemlos zurück lässt. Trotzdem ist dieser Auftakt von einer Reihe einfach fantastisch umgesetzt worden und lässt mich mit einem wunderschönen Gefühl zurück, dass die kommenden Bände echt Mega werden – Wehe nicht!^^

 

„Wahre Bildung macht Ihnen das Leben nicht leichter. Wahre Bildung verkompliziert die Dinge, sie macht alles chaotisch und verstörend. Doch die Alternative, Elloren Gardner, wäre, ein Leben auf der Grundlage von Ungerechtigkeit und Lügen zu führen.“

 

Fazit:

In diesem Buch finden sich viele kritische Themen, die auch die heutige Zeit wiederspiegelt und zum Nachdenken anregt. Rassismus, Mobbing, Gewalt, Krieg, Intrigen, politische Machtausübung … aber auch Liebe, Freundschaft, Auflehnung und Widerstand. Dazu noch eine magische Welt mit vielen verschiedenen Völkern und einer Story mit sehr viel Tiefgang, die trotzdem wunderbar leicht zu lesen ist. Was möchte man mehr? Für mich trotz der kleinen Kritik ein Jahreshighlight und ich erwarte sehnsüchtig den nächsten Teil der Reihe. Absolut empfehlenswert!

 

5 von 5 Goldenen Herzen

 

Lg eure Tanya

 

 

Infos zum Buch:

Ebook und Hardcover

Autor: Laurie Forest

Verlag: HarperCollins

Seiten: 590

ISBN: 978-3-95967-169-9

Preis: € 18,-

 

Interesse am Buch, dann HIER klicken um zur Verlagsshopseite zu kommen.

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung durch Verlinkung und Namensnennung!

Kommentare deaktiviert für Die Schwarze Zauberin von Laurie Forest